22 February 2014

Winterblumen

      “Wer sagt, dass man Glück nicht kaufen kann, hat keine Ahnung von Shopping.”- David Lee Roth


       Tja dem kann ich nur zustimmen :-). Mein Leben hat sich stark verändert seit ich Mutter bin. Irgendwie habe ich ständig Stress, ich schlafe sehr wenig, ich esse oft im Stehen, wie ein Pferd, ich geh kaum noch aus... Ich weiß ich bin nicht die einzige die solche " Beschwerden" hat. Kinder können einem das Leben zur Hölle machen vor allem wenn sie im Doppelpack kommen :-). Ich genieße es Mutter zu sein, meine Kinder zaubern mir jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht, aber manchmal sind sie sowas von anstrengend und nervig :-)). Und da hilft es nur noch eine Sache um mich zu beruhigen: Shopping :-). Shopping ist für mich die beste Medizin in Stresssituationen. Ich hab mal wo gelesen // Shopping sollte vom Arzt verschrieben werden und von der Krankenkasse bezahlt werden // guter Spruch oder :-)). Ja, Shoppen tut mir gut, auf einer Seite freue ich mich immer wenn ich ein Päckchen aufmachen darf, auf der anderen Seite trauere ich um meine Kreditkarte lol.
   
      Heute möchte ich euch meine neuesten Errungenschaften zeigen: ein Kleidchen für weniger als 16 Euro und eine Tasche aus Echtleder  für unter 40 Euro. Die Tasche hat gestern auf mich gewartet als ich nach Hause gekommen bin. Der gestrige Tag war alles andere als lustig. Auf dem Weg zur Arbeit wurde ich angehalten, weil ich zu schnell gefahren war; 35 Euro Straffe- nicht so schlimm, aber trotzdem sch****e. Ich hätte mit dem Geld was besseres anfangen können :-).

     So zurück zu meinem Outfit. Ich hoffe ihr seid mir nicht böse weil ich euch schon wieder ein Teil mit Blumendruck zeige. Ich finde das Kleid einfach  bezaubernd, auch wenn es ein bisschen nach Schwangerschaftmode erinnert. Aber der lockere Schnitt, der schöne Print und vor allem der Preis, waren genug Gründe um es zu bestellen.
     Viel Spaß mit meinen Bildern ;-).


 
 

Kleid: Asos Curve (hier)
Leggings: Hse24
Stiefel: La Redoute
Tasche: Mango (hier)
Hut: Takko
Kette: H&M
LG, Claudia XXX
16 February 2014

Liebe geht durch den Magen

      Wie versprochen gibt es heute das Outfit das ich am Freitag beim Candle Light Dinner getragen habe ;). Dieser Look ist, im Vergleich zu dem von gestern, sehr feminin gehalten, passend für ein romantisches Essen bei Kerzenschein. Die schönen Volants an dem Kleid, der Schmuck in Herzform und die Rüschen an den Stiefeletten, das sind Details die mein Outfit verspielt und mädchenhaft wirken lassen.
      Der Print des Kleides erinnert sehr stark an den von der Bluse die ich euch gestern gezeigt habe. Das Kleid ist ebenfalls von H&M und hängt schon länger in meinem Kleiderschrank. Ich liebe den nostalgischen Blumendruck und die Leichtigkeit des Materials.
      
     Wie gefällt euch mein Outfit?
 
                                                             Trenchcoat & Kleid: H&M
                                                                  Strickjacke: Takko
                                                            Strumpfhose: Ulla Popken
                                                                  Stiefeletten: Rizzo
 

     Und das haben wir gegessen, wobei nur ich ein 4 gängiges Menü genommen habe, da mein Mann keine Oliven mag. Ich bin auch nicht unbedingt ein Freund von Oliven, aber ich bin sehr experimentierfreudig  und ich war nicht enttäuscht. Die Suppe war deliziös und der Lachs war so zart, ein Traum! Allein schon beim Denken läuft mir das Wasser im Mund zusammen :)).
 
 
 
                                                          Das Beste kommt zum Schluss :))
 

LG, Claudia XXX
15 February 2014

Der Boyfriend Look

        Na ihr Lieben, habt ihr einen schönen Valentinstag gehabt? Was habt ihr so gemacht? Habt ihr Blumen und Schokopralinen von eurem liebsten bekommen? Bei uns gab es keine Geschenke, dafür aber ein sehr schönes "Candle Light Dinner " in unserem Lieblings Restaurant :). Mehr dazu gibt es morgen ;).

       Heute gibt es erstmal das Outfit, das ich am Tag getragen habe. Und ich freue mich so dass ich euch mal wieder ein Outfit mit Hose zeigen darf :). Es befinden sich tatsächlich auch Hosen in meinem Kleiderschrank, nicht nur Kleider und Röcke. Eigentlich habe ich früher nur Jeans getragen, und ganz selten Kleider; mittlerweile ist es umgekehrt lol. Ich habe auch nie Blusen getragen, heute liebe ich sie, vor allem meine mit Blumen bedruckte Bluse von H&M, die ich euch schon ein paar Male auf dem Blog gezeigt habe.

       Die meisten Frauen tragen was rotes am Valentinstag; hatte ich auch vor, wie so oft habe ich es mir dann noch einmal anders überlegt. Trotzdem fand ich dass der Print meiner Bluse sehr schön zum Tag der Liebe passt. Und da ich keine Rosen bekommen habe, habe ich dann wenigstens welche "getragen" :))).
       Zu der femininen Bluse habe ich eine zerrissene Boyfriend-Jeans kombiniert. Und damit mein Boyfriend-Look  so richtig "maskulin" wird, musste auch ein  Boyfriend- Mantel hier :).
   
       Was sagt ihr zu meinem Boyfriend-Style ? 


Boyfriend-Mantel: New Look
Boyfriend-Jeans: Ulla Popken
Bluse, Clutch & Pumps: H&M
Hut & Kragenkette: Takko

LG, Claudia XXX


10 February 2014

Taupe-Mix

        Heute möchte ich euch mein Outfit vom Samstag zeigen :). Das Wetter war angenehm warm und so konnte ich endlich mein "Bon-Prix"-Outfit ausführen. Das Kleid wollte ich mir schon vor längerer Zeit bestellen, aber ich hatte Bedenken wegen der Passform. Als es dann fast um die Hälfte reduziert war, ist es sofort in meinen Warenkorb gelandet, zusammen mit der Strickjacke :).

        In meinem letzten Post habe ich euch ein Bodycon-Kleid gezeigt; dieses Kleid ist ebenfalls so geschnitten, allerdings habe ich eine Nummer größer bestellt damit es lockerer sitzt. Eigentlich wollte ich es mir in Schwarz bestellen, aber in meiner Größe war es schon ausverkauft. Zum Glück, denn ich bin von diesem Taupe total begeistert! Taupe ist eine Mischung aus Braun und Grau und lässt sich mit vielen Farben kombinieren, sowie Rosa, Ecru, Grau, Beere oder Weinrot.

      Wie ihr sehen könnt bin ich der Farbfamilie treu geblieben.  Die Strickjacke in Naturtönen ist die perfekte farbliche Ergänzung zu meinem Kleid, noch dazu ist sie schön weich und kuschelig :).

       Wie kombiniert ihr die Farbe Taupe?

Kleid: Bon Prix (hier)
Strickjacke: Bon Prix (hier)
Stiefel: Ulla Popken
Tasche: Stefanel

LG, Claudia XXX

05 February 2014

Das Bodycon-Kleid

Ihr habt von mir schon einige Kleider zu sehen bekommen, heute aber einmal ganz was anderes. Ich habe mich an ein Bodycon-Kleid getraut. Außerdem habe ich euch in meinem letzten Post Farbe versprochen :).

Ein Bodycon-Kleid ist sehr figurbetont. Viele Frauen, egal ob dick oder dünn, vermeiden eine solche Art von Kleid zu tragen, da es jedes Pfund zu viel verrät( und ich habe genug davon lol). Damit ich mich besser darin fühle trage ich ein figurformendes Kleid drunter. Solche Kleider trage ich eher zum weggehen, für den Alltag bevorzuge ich ausgestellte  Kleider :).

Welchen Typ von Kleid habt ihr lieber ?



Mantel: La Redoute
Kleid: Asos Curve
Clutch: H&M
Kette: Zara
Schuhe: Miss Divine

LG, Claudia XXX

04 February 2014

Obstiger Rührkuchen

     Diesen Kuchen habe ich schon unzählige Male gemacht. Er schmeckt hervorragend und geht sehr einfach und schnell und genau so schnell wird er aufgegessen :). Die Zutaten hat man meist zu Hause und man kann jede Obstsorte für diesen Kuchen verwenden- ob frisch, tiefgefroren oder aus Dose oder Glas. Eingemachtes Obst vor der Verwendung sehr gut abtropfen lassen.
 
Ich nehme immer Kirschen, im Sommer frisch, im Winter aus dem Glas :).  Heute habe zum ersten mal eingelegte Pfirsiche genommen, da ich 2 Gläser hatte, die ich vor einer Weile gekauft habe, und keine wirkliche Verwendung dafür hatte :).
 

ZUTATEN:                                                                
Für 8 Stücke                            
100 g Butter                                                                            
170 g Zucker
120 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
2 Eier
 
BELAG: etwa 300 g Obst
 
AUSSERDEM: Butter und Semmelbrösel für die Form// Puderzucker zum Bestreuen.
 
SO WIRD'S GEMACHT:

1. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Eine quadratische Tarteform mit herausnehmbarem Boden(24 x 24cm) mit Butter fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

2. Die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Butter, Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und Eier in einer Schüssel gründlich miteinander verrühren.

3. Wenn ihr tiefgefrorenes Obst verwendet, dieses an-, aber nicht auftauen lassen.

4. Den Teig in die vorbereitete Form füllen. Das Obst darauf verteilen. Den Kuchen  im unteren Bereich des Ofens etwa 25 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen.

5. Den Kuchen aus der Form nehmen und auf eine Kuchenplatte geben. Mit Puderzucker bestäuben .
 
 
  Viel Freude beim Nachbacken :). LG, Claudia XXX
 

About

About
Claudia, 32, verrückt nach Mode, Austria

Social



Follow by Email

Followers

Instagram

Search This Blog

Popular Posts

Labels

Accessoires (27) Adidas (1) Adler (2) Agnieszka (1) AliExpress (13) Amazon (4) ASOS (79) AtelierGS (1) Bershka (1) Blogvorstellung (1) Bomberjacke (2) Bon Prix (12) Boohoo (21) Boots (1) Brand Ambassador (1) Bufallo (1) Buffalo London (1) C&A (15) Calvin Klein (1) Carmakoma (16) Chi Chi London (1) Colloseum (10) Crop Top (3) Culotte (2) Curvy is sexy (1) Dear Kate (1) Deichmann (1) Dirndl (2) Dorothy Perkins (7) Duoboots (6) Elvi (7) Esprit (50) Evaluna (6) Evans (7) Fake Fur (16) Familie (1) FDAvenue (1) featured (3) Flip Flop (1) Forever 21 (61) Gabor (3) Geburtstag (1) Geox (1) Gerard Darel (1) Gewinnspiel (1) Giveaway (1) Glööckler (1) Grüner See (1) Gudrun Sjöden (1) Guess (4) Guido Maria Kretschmer (1) H&M (116) Hallhuber (5) Hallstatt (1) Happiness Boutique (1) Happy Size (1) Heine (1) Herbstmode (3) HSE 24 (47) Humanic (4) Hüseyin Kücük (2) Hut (36) HydroChic (1) Interview (1) Italien (1) Jeans (2) JJ Footwear (1) Jumpsuit (1) Junarose (4) JustFab (1) Karina (2) Karina Dresses (1) Kennel & Schmenger (1) Kik (3) Kiko (1) Kimono (6) La Redoute (12) Lacoste (1) Le Specs (1) Leder (4) Leopard (12) Love Moschino (8) Mango (23) Mat (1) Maxirock (1) Midi Skirt (6) Midirock (5) Missguided (2) Missoni (19) Musen-Aktion (1) Navabi (3) New Hair (3) New In (3) New Look (48) Nike (2) NiPi-Key (1) NKD (1) Onesie (1) OOTN (23) Otto (3) Ottoversand (5) Outfit (195) Paperself (1) Pieces (15) Pink Clove (3) Plissee (1) Plus Size Blog (1) Plus Size Model (1) Pompöös (2) Poncho (4) QVC (2) Raues (1) Rezepte (6) River Island (1) s.Oliver (24) Sammydress (2) Samya (1) Scarlett & Jo (1) Schuhe (1) Share-in-Style (10) Sheego (3) Soulfully (2) Spitze (2) Sport (1) Stefanel (4) Steiermark (1) Stiefel (9) Stiefelwunder (3) Studio Untold (3) Swimwear (1) Takko (5) Talissime (1) Tallissime (1) Tamaris (16) Tchibo (3) Tessamino (2) The All-in-One Company (1) Throwback Dress (1) Torrid (1) Trachten (2) Travel (2) Turban (1) Ulla Popken (33) Underwear (1) Unterwäsche (1) Vagabond (3) Valentinstag (1) Venedig (1) Vero Moda (1) Veto (1) Weitschaftstiefel (5) Winterlandschaft (1) Witt Weiden (1) Wolfgangsee (1) Yoek (1) Yours Clothing (3) Zalando (1) Zara (54) Zign (2) Zizzi (4)
© Curvy Claudia. Template und Logo von Frau Zauberstift. Powered by Blogger.

Total Pageviews